12.02.2017

Bohemian Winter Lookbook: color up your grey winterdays!

Ein bisschen Fashion muss auch mal wieder sein, dachte ich mir und präsentiere euch heute drei Outfits der letzten beiden Monate. Das erste stammt noch aus dem letzten Jahr und ist mein typisches Samstagmittag Lebensmitteleinkauf Outfit geworden (also so oder so ähnlich kombiniert), das zweite hatte ich an meinem Geburtstag am 16.01 an und das dritte war mein Geburtstagspartyoutfit am 21.01. Alle Details findet ihr wie immer unter den Outfits!


Gemütlicher Einkaufs-oder-Gassi-oder-einfach-nur-Gammel-Look
Oversize Schafswoll Pullover und Pashmina Schal - aus Marokko 2014
Stirnband - Ann Christine
Leggins - forever 21 in Thailand 2013
Mokassins - Deichman (uralt)
Dieses kuschelige Outfit hatte ich bei meinem ersten Erkundungsspaziergang, zusammen mit meiner Schwester und meiner Hündin Lilly, in meinem "neuen Wald", den Hardtwald in Karlsruhe an. Der Pullover dient dabei als Jacke, da dieser aus Schafswolle ist und somit kuschelig warm. Ebenso wie der Schal der dank Pashmina Stoff sehr gut wärmt. Oft hatte ich beide Kleidungsstücke in den vergangenen Jahren zwar nicht an, aber das hat sich seit diesem Spaziergang geändert und es hat sich zu meinem "To-Go Einkaufsoutfit" Samstagmittags entwickelt. Ist einfach schnell angezogen und hält warm! Danke übrigens an meine Schwester Jenny für die Fotos :)
Pocahontas meets Asia Geburtstagsoutfit
 Kleid - Even&Odd Winter Sale via Zalando 
Bluse - New Yorker (2016)
weinrote Strumpfhose - H&M 
(darunter habe ich noch eine Thermostrupfhose von DM an)
Mokassins - Deichmann
schwarzer Stein aus Marokko
Herzkette aus Dänemark
Hier habe ich das erste Mal in meiner neuen Wohngegend Fotos geschossen. Direkt vor meiner Haustür mit dem Stativ. Kamen auch kaum Leute vorbei. Nicht. Aber egal :D ich wollte schon immer Fotos vor dem Wigwam machen, denn ich liebe dieses Wigwam, seit dem ich es das erste Mal gesehen habe! Das hat übrigens das coolste Nachbarskind ever gebaut hihi und mir als Fotokulisse zur Verfügung gestellt ;) Ich hoffe es steht noch bis zum Sommer (oder am besten noch länger)! 
70's Geburtstagspartyoutfit
 Kleid - Urban Outfitters (Sale)
Thermostrumpfhose - DM
Schuhe - von meiner Schwester (noname)
Das Beste zum Schluss: mein Lieblingsoutfit und neues Lieblingskleid für Partys! Ich habe es Anfang Januar bei Urban Outfitters im Sale gesehen und sofort zugeschlagen. Letztes Jahr hatte ich mir ja ein schwarzes Kleid im Sale gegönnt, aber dieses Jahr hatte ich Lust auf Farbe und Sexiness! Denn ich wollte, einmal in meinem Leben, mal meinem Alter entsprechend aussehen :D hat aber finde ich, nicht ganz so gut geklappt, auch wenn ich das Kleid aufgrund des Rückenausschnitt für mich sehr sexy fand (bei den Jungs kams glaube ich auch gut an haha). Wie ihr seht, habe ich nämlich keine großen Brüste und kann also nicht mit einem schönen Dekoltée überzeugen, deswegen setze ich auf meinen Rücken, denn: ein schöner Rücken kann auch entzücken! Das Outfit musste ich übrigens auf meinem Balkon nachshooten, weil ich es vor der Party vergessen hatte (zu viel Tequila, ups). Wie es in Action aussah, seht ihr aber auf dem letzten Foto ;)

So wie ihr merkt, habe ich nun also meine neuen Outfit Locations gefunden. Den Wald, das Wigwam und meinen Balkon. Ich werde versuchen in Zukunft so oft wie möglich ein Outfit für den Blog zu fotografieren und wenn alles klappt, jeden Monat oder alle zwei, ein Lookbook erstellen.

Wie findet ihr die Idee und welches der Outfits gefällt euch am besten? 
Ich freue mich über euer Feedback!

Kommentare :

  1. Das Kleid ist mein absoluter Favorit. Ich finde das steht dir super. Gerade den Rückenausschnitt finde ich top und dann ist es ja auch schöner, wenn es vorne etwas dezenter ist, sonst wäre das einfach zu viel. Ansonsten stehen dir aber alle drei Looks super, weil sie perfekt zu dir passen. Ich liebe ja die Kulissen der ersten zwei Outfits, die sind echt perfekt für die Looks.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Von meinen Lieblingsserien enden nun so viele, dass ich da echt etwas Zeit habe, mir mal ein paar neue Serien anzuschauen. Aber auf Outlander freue ich mich natürlich auch riesig. Bin schon mega gespannt auf die dritte Staffel.

    Ohja das ist echt krass, hätte ich jetzt nicht gedacht, dass ihr den auch noch in Religion geschaut habt. Also bei manchen Themen gab es bei uns ach mal einen Film dazu, aber dann doch eher seltener, meistens haben wir Dokus in Geschichte angeschaut. Da waren aber auch ziemlich interessante ab und an dabei. In der Berufsschule haben wir dann eher weniger Filme geschaut. Nur einmal zu einem Buch welches wir in der Klausur behandelt hatten.

    Das ist natürlich richtig cool, dass ihr Tarzan gemeinsam geschaut habt. Der war bestimmt super? Möchte mir den auch noch anschauen. Da hätte ich mich somit also auch sehr gefreut und ihn gefeiert. Hört sich aber auch nach einem sehr sympathischen Lehrer an.

    Also wir haben heute Abend "Who Am I" geschaut, der war richtig richtig gut. Dreht sich um ein aktuelles Thema, ist gut besetzt und am Ende warten noch einmal ein paar spannende Wendungen auf den Zuschauer. Der ist aber nur noch bis Ende des Monats drinnen, also müsstest du den ziemlich bald schauen. Ansonsten habe ich kürzlich noch "Es ist kompliziert" geschaut. Typischer Liebesfilm, aber recht unterhaltsam. Einen Film der erst kürzlich rein kam und den ich auf Dvd habe und empfehlen kann ist "The First Time", ist auch ein sehr süßer und unterhaltsamer Jugendfilm. Ansonsten fand ich Spotlight ziemlich gut, kann mich jetzt aber nicht erinnern, ob du den schon gesehen hattest. Transcendence war auch richtig gut und Jonny Depp hat da auch wieder super Leistungen abgeliefert. Und was einen guten Horrorfilm anbelangt da kann ich dir nur raten dir "The Conjuring 2" anzuschauen, wirklich richtig guter, gruseliger Film, der vor allem auch eine interessante Storyline und gut ausgearbeitete Figuren hat, die nicht ständig etwas dämliches tun, das man als Zuschauer nicht nachvollziehen kann.

    AntwortenLöschen
  2. Gerne, gerne! Danke dir! Ja ich liebe es auf Musik passend zu schneiden. :D Und das klingt sehr gut, machen wir dann aufjedenfall, hihi <3


    xx

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jasmin,
    mir gefallen alle deine Outfits total gut, denn ich liebe den Boho Style total und du setzt ihn einfach perfekt um! Diese kräftigen Farben wie Orange und Rot stehen dir wahnsinnig gut! Auch deine Ketten sind perfekt und sehen sehr hübsch aus. Liebe Jasmin, ich bin wirklich begeistert und das schreibe ich ja nicht zum ersten Mal unter deine Outfitposts ;-)
    Das mit der Rückführung ist schon eine Ewigkeit her. Was ich aber noch weiß ist, dass mein Papa ein Buch lesen musste, bevor er an der Sitzung teilnehmen durfte. Das Buch hat der Typ herausgegeben, der die Rückführungen macht und hat in diesem Buch ganz genau geschrieben, wie alles abläuft. Es war ziemlich teuer, so wie ich weiß. Mein Papa hat gemeint, dass er in Hypnose Lift fahren musste und dann wurde er in die verschiedenen Bewusstseinsebenen manövriert. Also echt spannend alles. Aber er musste sich gut darauf vorbereiten, sonst hätte er gar keine Sitzung bekommen. Das finde ich gut, denn das heißt, dass es seriös war und nicht einfach so husch husch, Hauptsache man kann den Leuten Geld abluchsen.
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jasmin!:) Habe schön geschmökert in all deine Lookbooks! Ich mag deinen Stil sehr gerne, so schön farbenfroh und unkonventionell!:) Das zweite Outfit finde ich ist das schönste an dir:) Schaue bestimmt öfter bei dir vorbei! Lieben Gruß und vielen Dank nochmal für dein Feedback bei meinem ersten Outfit post:)

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback! | Thanks for your Feedback! <3

 
Blogger Template by DESIGNER BLOGS